Das Sportangebot im Bayerischen Wald

SPORT IM WINTER:


Als „Gletscher des Bayerischen Waldes" wird das Skigebiet rund um den Almberg (1138 m) gerne bezeichnet. Das herrlich gelegene Skigebiet, in dem sich insbesondere Familien und Anfänger wohl fühlen, gilt von Weihnachten bis März als schneesicher. Mit seinen 5 Schleppliften, 1 Seillift, 3 Zauberteppichen und einer Doppelsesselbahn bietet das Skigebiet für jeden die passende Piste.

 

  • Skifahren / Snowboard
    • Skizentrum Mitterdorf (Panoramakarte)
      • 5 Schlepplifte, 1 Sessellift
      • Flutlichtskifahren am Kirchenlift
      • Flutlichfahren am Kirchenlift
      • Skischulen, Skiverleih und Skiwerkstätte direkt in Mitterfirmiansreut

 

Ein Paradies für Langläufer mit insgesamt 30 km gespurten Loipen. Mehrere Skischulen bieten Kurse für jede Alterklasse, für Ski- & Snowboardfahrer. Skiverleih, Skiwerkstätten und auch Rodelbahn bietet ihnen diese Traumhafte Region.

 

  • Langlauf
    • Loipe Alzenberg klassisch und skating, 5 km
    • Loipe Philippsreut klassisch und skating 7 km
    • Sonnenloipe Vorderfirmiansreut klassisch und skating 3,5 km
    • Langlaufzentrum Finsterau und Mauth
      • klassische Loipen 7 km, 10 km und 20 km
      • FIS-geprüfte Strecke klassisch und skating, 5 km
      • Flutlichloipe

  • Schneeschuwandern

  • Rodeln am Ort

 

 

SPORT IM SOMMER:

 

Das Freizeitparadies bayerischer Wald bietet für den Aktivurlauber viele Rad- und Wanderwege in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen, vom Familienausflug bis hin zum Profisportler.